Umsonstladen: ULA – Rheinstr.10

In unserem Umsonstladen kann jede*r brauchbare Dinge abgeben und/ oder mitnehmen. Betrieben wird der Laden von Freiwilligen. Wir suchen noch Freiwillige, die mitmachen. Damit wir bald mehr als eine Öffnungszeit in der Woche anbieten können.

Öffnungszeit: donnerstags 10.00-12.00 Uhr

Die Idee dahinter:

ökologisch handeln – indem brauchbare Dinge, für deren Herstellung viele Ressourcen verbraucht wurden genutzt werden, anstatt sie wegzuwerfen.
konsumkritisch denken – Brauche ich wirklich all das was mir im Laden angeboten wird? Es wird deutlich, in was für einem Überfluss wir leben. So viele Dinge werden einfach produziert und gekauft, ohne dass darüber nachgedacht wird.
solidarisch sein –  indem Menschen die, etwas nicht brauchen, diese Dinge einfach Menschen, die sie brauchen zur Verfügung stellen – ganz ohne einen Tauschzwanggedanken.

 Das wünschen wir uns:

  • Raum für Austausch, neue Ideen und Projekte
  • eine zukunftsfähige Gesellschaft zu gestalten

So läuft`s:

Gegenstände bringen:     

!!! Wir nehmen keine Bücher, CDs, Deko, Nahrungsmittel, Elektrokabel, Unterwäsche!!!

  • während der Öffnungszeiten
  • persönlich vom Laden-Team entgegen genommen
  • intakte, funktionsfähige und saubere Gegenstände
  • Kleidung im makellosen Zustand (ohne Löcher und ohne Flecken)

Gegenstände mitnehmen:

  • So viel du magst und nur zum Eigennutzen
  • Nutzung des Umsonstladens im Sinne seiner Philosophie
  • Ich trage meinen Beitrag, den Laden ordentlich und sauber zu halten